Erik Strupat

Erik Strupat

Der Zusammenhang von Stress, Bewegungsmangel und den daraus resultierenden Beschwerdebildern gewinnt in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung. Genau dagegen kämpfen wir mit Painfree Fascia® an. Wir wollen Menschen Bewegen, bieten Ihnen Entschleunigung vom Alltag und absolvieren ein Training für alle Sinne. Vor allem für unser größtes Sinnesorgan, unsere Faszien.
Das ganze Konzept basiert auf den fünf Säulen unserer Trainingsprinzipien:
1. Vorbereitung: Ankommen in der Stunde und Wahrnehmen der Bewegungsmöglichkeiten die der Körper bietet.
2. Aktivierung: Den Stützapparat unserer Wirbelsäule und Gelenke so „erwecken“, dass dieser bereit ist für das Training.
3. Bewegung: Grundlegende Bewegungsmuster, die im Alltag vernachlässigt werden, werden neu erlernt und perfektioniert.
4. Entspannung: Die Entspannungsfähigkeit unseres Körpers und vor allem der Faszien sorgt dafür, dass wir den Alltagsstress meistern können und jeden Tag voller Energie und Tatendrang sind.
5. Ausrichtung: Größe und ein aufrechter Gang wie auf Wolken erreichen wir durch gezieltes langziehen der faszialen Verbindungen im Körper, sodass wir uns am Ende der Stunde wie „neu geboren“ fühlen.